Montag, 19. Januar 2015

Montagsfrage: Mit welchem Ende einer Geschichte warst du zuletzt gar nicht einverstanden und warum?

Es ist Montag und der Start in die neue Woche wird uns wieder durch eine Montagsfrage von buchfresserchen versüßt: Mit welchem Ende einer Geschichte warst du zuletzt gar nicht einverstanden und warum?
Ui, hier musste ich wirklich überlegen. Zwar habe ich im Jahr 2014 nicht sooo viele Bücher gelesen, aber ich hatte durchweg gute Bücher in meiner Hand und vor meiner Nase. Daher musste ich mich zurück erinnern an Bücher, die ich schon vor längerer Zeit gelesen hatte. Und dann ist mir "Gut gegen Nordwind" von Daniel Glattauer eingefallen. Es wurde in meinem Bekanntenkreis gehypt - und ich war damit unzufrieden. Und zwar so sehr, dass ich mich dann auch geweigert habe den zweiten Band davon zu lesen. Achtung Spoiler:


Es stört mich gar nicht so sehr, dass das Treffen am Ende des Buches nicht zu stande kam. Mich stört die Erklärung dazu. Beide Beteiligten haben schließlich schon länger heftig miteinander geflirtet und angedeutet, dass bei dem Treffen auch mehr laufen könnte, als "Freundschaft". Emmi hat da in meinen Augen zu wenig im Verlauf des Buches gezweifelt, um erst dann um zudrehen, als ihr Ehemann sie beim "Viel Spaß"-wünschen nicht mehr beim Kosenamen nennt. Das konnte ich schlichtweg nicht nachvollziehen.

1 Kommentar:

  1. Das hat mich damals beim Lesen auch ganz verrückt gemacht, ich dachte nur "Warum denn nur, warum??" :D

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen